Einkauf und Beschaffung

Einkauf und Beschaffung - der Schlüssel für erfolgreiches Wirtschaften

Die Internationalisierung der Märkte und die Entwicklung des Onlinehandels haben in den letzten 15 Jahren dazu geführt, dass sich der Unternehmensbereich "Einkauf und Beschaffung" immer komplexer gestaltet. Insbesondere die Vielfalt an Einkaufs- und Liefermöglichkeiten hat angesichts einer globalisierten Wirtschaft immens zugenommen. Dies bietet für Einkäufer sowohl zahlreiche Chancen als auch Risiken.

Einkauf und Beschaffung - Ersparniseffekte wirkungsvoll nutzen

Wissenschaftliche Untersuchungen ergaben, dass eine Ersparnis im Einkauf von einem Prozent bis zu 10 Prozent Gewinnzunahme bewirken. Im Vergleich: Ein Umsatzwachstum von einem Prozent führt nur zu 0,1 Prozent Mehrgewinn. Insbesondere in der Genussmittel- und Nahrungsindustrie sowie in der Automobil- und Elektroindustrie lässt sich dieser Ersparniseffekt angesichts ständiger Preisschwankungen nutzen. Dafür sind jedoch umfassende Informationen zu Marktentwicklungen und Einkaufs- sowie Verhandlungsstrategien überaus wichtig.
Der „Einkaufsmanager”, das Portal für Einkaufsprofis, zeigt mit aktuellen und fundierten Expertenbeiträgen Wege auf, um günstig Ressourcen zu beschaffen. Auch hinsichtlich analytischer und organisatorischer Fragen finden Sie hier neueste Erkenntnisse für den Bereich Einkauf und Beschaffung.

Nachhaltig einzukaufen zahlt sich für Ihr Unternehmen aus

In der Fachpresse werden zwar immer wieder Einzelbeispiele von Firmen vorgestellt, die das Kunststück fertigbringen, das ungleiche Paar Geschäft und Moral glücklich unter einen Hut zu bringen. Eine wissenschaftlich fundierte Analyse, die nachweist, dass nachhaltiges Einkaufen und Wirtschaften sich auch auf Cent und Euro auszahlen, fehlte aber bis zu diesem Zeitpunkt. Die Wirtschaftsstudenten der WHU haben sie jetzt geliefert. Unter der Leitung von Prof. Dr. Lutz Kaufmann hatten sie vor 4 Jahren Manager und Einkaufsleiter von 340 Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz befragt. ... [ Zum Artikel ]

Die gefährliche Wirkung des Halo-Effekts

Folgende Leserfrage erreichte uns vor kurzem: „Ein Lieferant von uns hat nur äußerst attraktive Frauen als Verkäuferinnen im Außendienst. Ist das Absicht?“ Unsere Antwort: ... [ Zum Artikel ]

3 Tipps für mehr Gehirnpower

Mit welchen einfachen Tricks Sie Ihr Gehirn zu Höchstleistungen motivieren können, erklären wir Ihnen heute. ... [ Zum Artikel ]

Schnell und zeitnah reagieren bei Lieferpannen

Das UN-Kaufrecht gibt Ihnen bei Nichteinhalten von Lieferterminen eine Reihe von Rechtsmitteln an die Hand: Welche Möglichkeiten Sie im Falle einer Lieferpanne haben, erfahren Sie heute von uns. ... [ Zum Artikel ]

Weitere aktuelle Artikel zu "Einkauf und Beschaffung"

5 meistgelesene Beiträge

Über den „Einkaufsmanager”
Jens Holtmann
Jens Holtmann
Chefredakteur
„Einkaufsmanager”
Jens Holtmann ist anerkannter Spezialist für professionellen Einkauf und Leiter der Einkäufer-Akademie. Er entwickelt seit 1993 praxistaugliche Erfolgskonzepte für den Einkauf in allen Branchen und Firmengrößen.
Das Einmalige am „Einkaufsmanager” ist für mich die Praxisnähe: Die Dinge werden sehr anschaulich dargestellt, sind leicht zu verstehen und in der Praxis direkt umsetzbar. In meinem Arbeitsalltag möchte ich den „Einkaufsmanager” nicht mehr missen.
Roberto Brandi, Selit-Tec Dämmsysteme GmbH, Erbes-Büdesheim
E-Mail Newsletter
Newsletter anfordern
Experten-Tipps zu:
- Einkaufsverhandlungen
- Lieferantenmanagement
- Kosten senken
Geprüfte Zertifikate
Einkäufer-Akademie geprüft
DDV - Ehrenkodex E-Mail-Marketing
Anti-Spam Garantie